Programmieren Lernen an der VHS Köln

© pixabay.com
Teilnehmende kommen aus dem ganzen Bundesgebiet

Im Zuge der Diskussion über die Digitale Bildung wird immer häufiger auch die Forderung nach einem Schulfach „Programmieren“ laut. Die „Coding“-Kompetenzen müssen gestärkt und entwickelt werden, heißt es vermehrt.

Dass man das Programmieren auch an der VHS Köln erlernen kann, wird häufig nicht vermutet. EDV-Unterricht an einer VHS verbindet man eher mit PC-Einsteigerkursen und Office-Anwendungen.

Dabei ist die VHS Köln schon seit Jahren im Bereich Programmiersprachen breit aufgestellt. Neben C++, C#, JAVA (u.a. auch Android Apps programmieren), VBA ist die steigende Nachfrage nach Kursen zur Programmiersprache Python auffällig. Auch in angrenzenden Themengebieten, die nicht klassisch den Programmiersprachen zuzuordnen sind, die aber mit Codierung zu tun haben, halten wir Angebote vor: PHP, Javascript, SQL und viele mehr.

Der überwiegende Teil dieser Kurse wird in Kompaktform als Bildungsurlaub angeboten. Dabei stellt der „Bildungsurlaub“ als vom Arbeitgeber bewilligte Weiterbildung nur eine Option dar. Grundsätzlich kann jeder Interessierte an den Bildungsurlauben teilnehmen, wenn er die Zeit dafür findet. Die Form des Bildungsurlaubes ermöglicht es weiter entfernt Wohnende diese „Spezialangebote“ zu nutzen. Nicht viele Weiterbildungsträger haben Programmiersprachen im Portfolio. So ist es nicht verwunderlich, dass wir häufig Teilnehmende aus anderen Bundesländern begrüßen dürfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie sich beraten:

Axel Busch, Fachbereichsleiter EDV/Multimedia, Tel. 0221 22123693

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum