Einzelveranstaltungen und Vorträge

VHS-Kursbetrieb nur teilweise unterbrochen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Dozentinnen und Dozenten,

das Land NRW hat die Coronaschutzverordnung aktualisiert, die ab Donnerstag, 5. November, in Kraft tritt. In Folge dessen muss der VHS-Kursbetrieb diesmal nur teilweise unterbrochen werden. Viele VHS-Veranstaltungen können durchgeführt werden. 

Es finden statt:
  • alle Integrationskurse inklusive Prüfungen
  • alle Kurse „Deutsch als Fremdsprache“ 
  • alle Kurse „Deutsch für Deutsche“ und Alphabetisierung
  • alle Kurse zur Berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFö)
  • alle Einbürgerungstests
  • alle Bildungsurlaube (BU)
  • alle Berufsbegleitenden Fortbildungen
  • alle Veranstaltungen der Beruflichen Bildung (Veranstaltungsnummern, die mit "5" beginnen)
  • alle Business-Englisch-Kurse
  • alle Kurse zur Vorbereitung auf die Cambridge-Prüfung
  • alle Online-Kurse
  • ab 5. November auch wieder der Musikunterricht 
Alle übrigen Veranstaltungen müssen leider unterbrochen werden. 

Diese Regelung gilt voraussichtlich bis 30. November.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Ihre Volkshochschule Köln

Stand: 05.11.2020


Infos zu Anmeldung und Beratung: Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Aufgrund der aktuellen Infektionslage gilt ab sofort eine Maskenpflicht auch am Sitzplatz im Unterricht und in der Beratung.

Covid-19-Krise: 
Unser Hygiene- und Schutzkonzept, alle aktuellen Informationen sowie unsere Kontaktdaten zur Terminvereinbarung finden Sie hier.
Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung sind wir bei unseren Veranstaltungen/Vorträgen/Kursen dazu verpflichtet alle anwesenden Personen mit Name, Adresse und Telefonnummer zu erfassen und die Daten für vier Wochen sicher aufzubewahren. Dies dient der Rückverfolgbarkeit von Infektionsketten. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich. Das bedeutet, dass Sie sich jetzt auch für Veranstaltungen, die Sie bisher ohne Anmeldung besuchen konnten, anmelden müssen. Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist dadurch leider zur Zeit nicht möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Köln hat mit dem FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt einen attraktiven Veranstaltungsort im Herzen der Stadt. Hier findet nicht nur das hochkarätige VHS-Vortragsangebot der Politischen Bildung und zu gesellschaftlichen Fragen von kommunalen bis hin zu globalen Themen statt. Es ist auch ein Ort interkultureller Begegnungen und der gelebten Demokratie. Das FORUM Volkshochschule bietet Information, Gelegenheit zum Austausch und Motivation zu eigenem Engagement.>

Längst etabliert hat sich das FORUM Volkshochschule für Konzerte und weitere kulturelle Veranstaltungen. So wird beispielsweise unser wunderbarer Bösendorfer-Konzertflügel in bewährter Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz regelmäßig gespielt und bietet talentierten Meisterschülerinnen und -schülern ein Podium und der Öffentlichkeit hochwertige Konzerte.

Seit dem Wiedereinzug der VHS im Jahr 2015 ins modernisierte Studienhaus am Neumarkt steht im Erdgeschoss ein neuer Vortragssaal zur Verfügung, das „Glashaus“. Die VHS hat nun noch mehr Möglichkeiten, aus allen Programmbereichen Vorträge und weitere Formate zu unterschiedlichen Zeiten für interessierte Bürgerinnen und Bürger anzubieten. Das Glashaus ist für bis zu 60 Zuhörerinnen und Zuhörer konzipiert. 

Vereinzelt finden unsere Vorträge auch noch in anderen VHS-Standorten Kölns statt.

Unsere aktuellen Veranstaltungen und Vorträge

© Pixabay

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum