Schnell zurück in Arbeit (mit innovativen Ansätzen)

Ziel: Unterstützung einer schnellen Rückkehr in den Arbeitsmarkt

Zielgruppe:
Motivierte Menschen, die
  • Arbeitslosengeld beziehen
  • maximal ca. 6 Monate arbeitslos sind
  • sich mit dem bisherigen Lebenslauf und den eigenen beruflichen Möglichkeiten auseinander setzen wollen
  • aus allen Berufsbereichen kommen können (berufliche Vorkenntnisse sind nicht notwendig)

Inhalt der Maßnahme:
  • Ausführliche Feststellung der Kompetenzen
  • Stärkenanalyse in allen Lebensbereichen
  • Gruppenaustausch über Erfahrungen von bisherigen Bewerbungen
  • auf Wunsch Einzelgespräche mit einem kompetenten Coach
  • Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • Strategien für Bewerbung und den Weg „schnell zurück in Arbeit“

Lehrgangsbeginn: auf Nachfrage

Lehrgangsdauer:
  • 8 Wochen mit insgesamt 96 Unterrichtsstunden im Gruppenkurs
  • 12 Unterrichtsstunden pro Woche, verteilt auf zwei bis drei Tage pro Woche
  • Der Unterricht findet vormittags oder nachmittags statt

Unterrichtsort:
Volkshochschule Köln im Handwerkerhof Chorweiler 
Athener Ring 3a
50767 Köln

2 Minuten Fußweg von der S- und U-Bahn-Haltestelle Neusser Str./Gürtel entfernt.


Die Entscheidung über eine Teilnahme erfolgt durch die Agentur für Arbeit Köln. Die Maßnahmeteilnahme wird gefördert über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Ansprechpartner bei der VHS Köln:
Peter Kallikat
0221 221-28685
vhs-projekte@stadt-koeln.de

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum