25 Jahre Projekt STOLPERSTEINE: Die Anfänge des Projekts in Köln

Im Januar 1995 begann in Köln, im Griechenviertel, eines der weltweit bekanntesten Gedenkprojekte zur NS-Zeit: das Projekt STOLPERSTEINE. Die Führung geht diesen ersten Spuren des Projektes im Griechenviertel nach. 
Dr. Hans Hesse ist ein durch zahlreiche Publikationen ausgewiesener Kenner der NS-Zeit und der Vergangenheitspolitik. Seine Spezialgebiete sind: Geschichte der Konzentrationslager, NS-Medizinverbrechen, NS-Verfolgung von Minderheiten, Geschichte von Mahnmalen und Denkmälern sowie das Projekt STOLPERSTEINE und Leben und Werk Gunter Demnigs.
1 Vormittag, 23.09.2018
Sonntag, 11:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Dr. Hans Hesse
A-121008
Thieboldsgasse 88, Thieboldsgasse 88, 50676 Köln
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Hans Hesse

Köln Altstadt/Süd
A-114340 16.11.18
Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum