Das geschenkte Lächeln - gegen die Erkrankung Noma in Afrika

Lesung mit Ute Winkler-Stumpf

Als Ute Winkler-Stumpf zum ersten Mal mit Noma-Patienten zu tun hatte, musste sie um Fassung ringen: Oft zerstört die Krankheit das Gesicht so extrem, dass Essen und Trinken kaum noch möglich sind. Die betroffenen Kinder werden von ihren Familien versteckt, weil es als böses Omen gilt, sie den Blicken anderer Menschen auszusetzen. Wie grausam kann eine Krankheit sein, die den Kindern das Lächeln stiehlt?
Seit der ersten Begegnung sind 24 Jahre vergangen und die Hilfsaktion Noma e.V. hat mittlerweile Tausenden Kindern durch Operationen ihr Lächeln zurückgegeben oder sie mit Nahrung und Impfungen vor der Erkrankung und Entstellungen bewahrt. 

In ihrem Buch "Das Geschenkte Lächeln" erzählt die Autorin und Entwicklungshelferin von den Anfängen des Engagements, schildert ihre persönlichen Herausforderungen, positioniert sich zu gesellschaftspolitischem Engagement und lädt das Publikum zum Gespräch ein.
Moderiert wird der Abend von Felix Mauser.

1 Abend, 29.05.2018
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111118
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Der Eintritt ist frei.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum