Frauengestalten in der Literatur verschiedener Länder

Wie werden Frauen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern beschrieben?

Nach Kurzlesungen der vier Autorinnen und Autoren Amir Shaheen, Mevlüt Asar, Dragica Schröder und Pilar Baumeister werden auf einer Podiumsdiskussion Fragen erörtert, welche die Frauenemanzipation und das Leben einiger Schriftstellerinnen vor und nach der Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland 1918 betreffen. Es fehlt auch der globale Blick auf die Entwicklungen nicht. Auf welchen Gebieten ist die volle Gleichberechtigung der Frau noch nicht erreicht? Es moderiert die Kölner Journalistin Christina Bacher.
Die VHS Köln kooperiert mit dem Verband deutscher Schriftsteller*innen NRW.
1 Abend, 19.09.2018
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-111010
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Der Eintritt ist frei.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum