Matinée: Die Konfrontation mit dem Massenmord an den Juden. „Holocaust“–Serie und Holocaust-Debatten (1979)

Aus der Veranstaltungsreihe "Der Skandal als vorlauter Bote" mit Hannes Heer

Die im Januar 1979 in den Dritten Programmen der ARD ausgestrahlte US-Serie "Holocaust" erzählte die Geschichte zweier deutscher Familien in Berlin, die sich kannten: Im Schicksal der Familie des jüdischen Arztes Dr. Josef Weiss konnte man alle Stationen der "Endlösung" nachvollziehen, und die Gegenfigur des Erik Dorf zeigte einen Juristen, der als einer der Vollstrecker des Völkermordes Karriere machte. Die Serie wurde ein "Straßenfeger" und für die deutsche Gesellschaft zum Schock: 20 Millionen saßen vor den Fernsehern, 70 Prozent von ihnen urteilten positiv und berichteten von Erschütterung, Scham und Tränen. Der Holocaust war in den deutschen Wohnzimmern angekommen: Aus einer abstrakten Opferzahl wurden Menschen mit Gesichtern und Namen. Die Serie markierte in der BRD den Beginn der Erforschung des Holocaust und einer Kultur der Erinnerung.

Eine Veranstaltungsreihe des NS-DOK in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Intergenerationelle Folgen des Holocaust, ehem. PAKH e.V., in Kooperation mit der VHS Köln und dem Filmforum NRW; mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung; Medienpartner sind Köln im Film und choices.
1 Vormittag, 09.09.2018
Sonntag, 11:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-114300
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt 10 €, erm. 6 € (Tageskasse vor Ort oder Vorverkauf Museumskasse des NS-DOK)
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum